achorde …mehr als nur Musik

Die christliche Gospel-Pop-Show im Raum Neu-Ulm/Ulm

Über achorde - Vorschau - Rückblick


ABGESAGT: BLACK&WHITE GOSPEL am 21.März 2020

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Aktuell wird nach einem Ersatztermin gesucht. Bitte haben Sie Verständnis, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Spätestens im März 2021 soll die gesamte Tournee dann wieder stattfinden. Wir werden Sie über www.blackandwhitegospel.de, die Presse und über unsere Homepage informieren.


Tolle Musik durch eine ungewöhnliche Kooperation: Ein beispielloses Konzerterlebnis erwartet Sie am 21.03.20 in Neu-Ulm/ Burlafingen. Deborah Woodson mit ihren „Gospelmates“ und „achorde“ werden gemeinsam ein gewaltiges musikalisches Feuerwerk entzünden, das moderne Rhythmen und Songs genauso streift wie den traditionellen „Black Gospel“. Dabei treffen Profis aus der Musikbranche auf engagierte Freizeitsänger.

Deborah Woodson ist Sängerin und Komponistin. Geboren wurde sie in Georgia, USA, und begann ihre Musikkarriere im zweiten Lebensjahr mit Gospel Musik in Großvaters Baptistenkirche. Sie lebt heute in Köln und ist bekannt aus diversen Musicalrollen. Außerdem war Sie Jurymitglied und Solistin bei den "Gospelawards" 2004 bis 2006, zudem Vocal-Coach bei DSDS/ RTL.

BLACK & WHITE hat einen Grundgedanken: Zusammen senden wir ein starkes Signal in die Welt. Gemeinsam können wir viel bewegen.

Ob schwarz oder weiß, jung oder alt, Mann oder Frau, gesund oder mit Einschränkung, gläubig oder nicht – willkommen ist jeder, unabhängig von Hautfarbe, Alter, Geschlecht oder Religion.

Herzliche Einladung zu diesem besonderen Konzert!

Termin: verschoben auf 2021

Karten
Vorverkaufsstellen:
K-Kiosk Glacis-Galerie, Bahnhofstraße 1, Neu-Ulm;
VR-Bank, Gerstmayrstraße 6, Neu-Ulm/ Burlafingen

Online-Tickets unter: https://blackandwhitegospel.de

VVK 21,-€ | Kasse 27,-€ | Ermäßigt 16,-€/22,-€

Veranstalter: www.blackandwhitegospel.de


Deborah Woodson, Claudine Abusu und Honoré Haase



achorde "Bayerntour" 2020 - leider abgesagt


Weihnachtstournee 2019/20

Endlich wieder Weihnachtszeit!

Kerzenlicht und Plätzchenduft, Kinderlachen und tanzende Schneeflocken – so schön ist sie, die Weihnachtszeit! Doch wie schnell zieht sie vorbei. Mit achorde bewahren Sie diese besonderen Momente noch ein kleines bisschen länger.

Der Chor präsentiert eine stimmungsvolle Konzertreihe voller weihnachtlicher Melodien. Freuen Sie sich auf neu interpretierte Klassiker wie „Stille Nacht“, jamaikanische Rhythmen, ein Medley beliebter englischsprachiger Weihnachtssongs und Gänsehautmomente bei „Wenn wir Gott in der Höhe ehren“. Unterstützt wird der Chor durch eine fantastische Live-Band.

Rund 50 Mitwirkende freuen sich darauf, das Publikum musikalisch zu beschenken:

Konzerte:
• Samstag, 28. Dez. - 19 Uhr - Vöhringen (Ev. Martin-Luther-Kirche)
• Sonntag, 29. Dez. - 18 Uhr - Senden (Auferstehungskirche)
• Freitag, 03. Jan. - 19 Uhr - Wiblingen (St. Franziskus)
• Samstag, 04. Jan. - 19 Uhr - Weißenhorn (Claretinerkolleg)
• Sonntag, 05. Jan. - 18 Uhr - Burlafingen (St. Konrad)

Eintritt frei – Spenden erbeten.


Premiere in Vöhringen



Mit Passion zur Passion

achorde-Konzerttournee: „Drei Tage“

Wärmende Klänge, berührende Texte, mitreißende Rhythmen und eine von jeher spannende Geschichte: achorde inszenierte „Drei Tage“ von Johannes Nitsch auf moderne Weise. Das Geschehen um die drei Ostertage wurde dabei aus einem ganz anderen Blickwinkel dargestellt und mit einem brandaktuellen Thema verknüpft.

Die klangliche Palette reichte von Klassik bis Pop. Es wurde gerappt, gerockt, aber auch viel Gefühl gezeigt. Das Publikum erlebte eine spannende Geschichte, Chormusik mit Herz und eine fantastische Live-Band.

"Drei Tage" 2019: Premiere in Vöhringen

 

"Drei Tage" 2019: Die Mitwirkenden


Pop trifft Klassik


Falk & Sons & achorde

achorde präsentierte Falk & Sons am 26. Oktober 2018 in Ulm-Böfingen, Zum Guten Hirten

Eine mitreißende Mischung aus Pop, Rock, Klassik und Jazz – das ist die Bühnenshow von Dieter Falk und seinen Söhnen Paul und Max. Die drei Falks präsentieren zusammen mit achorde Hits von Bach bis Coldplay in modernen Arrangements.

Dieter Falk gehört mit über 20 Millionen verkauften CDs als Produzent (u.a. für PUR, Pe Werner, Monrose, Paul Young, Patricia Kaas ) und Pro7- „Popstars“-Juror zur Spitze der deutschen Musikszene. Sein Pop-Oratorium „Luther“ bespielt derzeit die großen Bühnen Deutschlands. Sein Sohn Paul Falk ist Musiker, Schauspieler, Musicaldarsteller und Synchronsprecher. Er spielt in der Fernsehserie "In aller Freundschaft" mit und konnte auch sein Talent in mehreren Spielfilmen zeigen. 2015 startete er mit selbst geschriebenen Songs seine Solokarriere als Musiker.

Mit einem stimmgewaltigen Chor und großartiger Bühnenshow brachte achorde 2017 Falks Pop- Oratorium unter dem Titel „frei sein!“ auf die Bühnen der Region. Am Ende der erfolgreichen Konzerttournee konnte achorde aus dem Erlös 10.000 Euro an die Aktion 100.000 spenden.

Falk & Sons sind noch bis Ende 2018 mit der Show „A Tribute to Luther, Bach & Co.“ auf Tour. Danach verabschiedet sich das Trio nach 10 Jahren gemeinsamer Auftritte, um sich neuen Projekten zu widmen.

Am Freitag, den 26. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in Ulm- Böfingen, Zum Guten Hirten gibt es die einmalige Gelegenheit, Dieter Falk mit seinen Söhnen und achorde live zu erleben. Seien Sie dabei!


achorde gewinnt bei "Scheine für Vereine"

Herzlichen Dank an Birgit! Sie hat rechtzeitig angerufen und uns damit 500€ für die Vereinskasse gesichert.

Mitschnitt zum Anhören (Quelle: donau3fm)


Scheckübergabe

Rückblick

"frei sein!" – Das Erfolgsmusical „LUTHER“ 2017

Zum 25-jährigen Jubiläum ging achorde in noch nie dagewesener Größe auf Konzerttournee. Regie führte Jörg Zenker (Junge Ulmer Bühne, Theaterwerkstatt, Theater Wunderwerk ...), die Gesamtleitung lag bei Roland M. Eppelt (achorde, al dente, Popchor Ulm).

„frei sein!“ nahm die Zuschauer mit auf die Spuren Martin Luthers. Sie erzitterten, als seine Hammerschläge durch die Kirche dröhnten, fühlten seine Zerrissenheit und bangten mit ihm, als er vor den Kaiser zum Verhör geladen wurde.

Eine fantastische Live-Band, hervorragende Solisten und ein stimmgewaltiger Chor ließen Ohrwürmer wie „Selber denken“, „Machtspiel“ und „Wir sind Gottes Kinder“ zum Klangerlebnis werden. Unterstützt durch moderne Licht-, Ton- und Videotechnik wurde „frei sein!“ nicht nur ein Ohren- sondern auch ein Augenschmaus.

  

Rückblick

Spendenziel erreicht!

Wir haben unser großes Ziel erreicht, 10.000 € an die Aktion 100.000 zu spenden! Siehe Südwest Presse vom 8. Februar 2018. Wir freuen uns riesig, dass unsere Luther-Tour 2017 ein voller Erfolg wurde und wir auch Menschen in Not unterstützen können.


„frei sein!“ 2017: Die Mitwirkenden

Möchtest du über Neues bei achorde informiert werden? Dann abonniere links einfach den Newsletter, den wir etwa drei- bis viermal im Jahr verschicken.

Möchtest du Zugang zum internen Bereich? Dann wende dich bitte an Roland.

Viel Spaß beim Stöbern!

Über achorde - Vorschau - Rückblick


Wir singen. Wann kommst du?


DatenschutzerklärungImpressum – 26. April 2020 19:58 ch